Samstag, 30. November 2013

Christmas wishlist

Boots, Scarf - H&M; Shelf, Lamp - IKEA; Skirt - Ebay; Body butter - The Body Shop

Ihr Lieben
Meine Woche war leider doch super stressig und nicht so entspannt wie ich euch letztens erzählt habe :-/ Ich hatte nämlich ganz vergessen, dass diese Woche täglich Mathe lernen auf dem Plan stand, da ich am Mittwoch meine fünfstündige Vorabi-Klausur schreiben werde...puuh. Seit Montag haben Lukas und ich jeden Tag nach der Schule bis abends (also von 15-20 Uhr) Stochastik, Analysis und Vektoren gepaukt - ich bin so fertig! Selbst gestern saßen wir noch bis nach 23 Uhr, dran :-/ Aber immerhin ist es meine allerletzte Matheklausur, da ich mein Abi nicht in Mathe mache, wenigstens ein kleiner Lichtblick :-D 
Aber bevor als nächster Post endlich die Zara Stiefel geplant sind, wollte ich euch heute meine Wunschliste für Weihnachten zeigen :-) 
Ich brauche dringend ein Regal für meine Schuhe und dieses ist weiß und schlicht - perfekt für mein Zimmer! :-) Außerdem wünsche ich mir zwei von den Wandlampen, da ich mich aufgrund der Dunkelheit morgens nun wieder an meinem Schminktisch, statt am Fenster, schminke und gutes Licht benötige :-) Beides wünsche ich mir von meinen Eltern. genauso wie das Buch, worauf ich bestimmt schon seit einem Jahr warte - endlich, endlich ist das neue Band von House of Night draußen! Den wunderschönen hellgrauen Rock (ich stell ihn mir im Sommer so toll vor mit einem schlichten Top vielleicht in weiß oder hellblau und dazu High heels oder Glitzersandalen), den kuscheligen Karoschal und die Kopfhörer werde ich mir selber schenken :-D Für einen kuscheligen Winternachmittag stehen dann noch Kleinigkeiten wie die rosa Hausschuhe, eine süße weihnachtliche Tasse und passender Tee auf meiner Kauf/Wunschliste Oh und ich habe mich so in den Duft der Vanille Body Butter vom Body Shop verliebt! Eine Freundin hatte letztens ein kleines Döschen dabei und omg die Creme riecht soo wahnsinnig gut! Ich hoffe die landet schon zu Nikolaus bei mir :-D Meine trockene Haut könnt's vertragen :-)
Ich selber habe auch schon ein paar Weihnachtseinkäufe erledigt :-) Ich bin jemand, der super früh damit anfängt, weil es für mich nichts Schlimmeres gibt als in überfüllten Einkaufcentern nach Geschenken zu suchen. Für die liebe Mimi habe ich zum Beispiel schon das perfekte Geschenk gekauft :-) Verzeiht mir, dass ich mich heute so kurz fasse aber wir müssen uns gleich direkt wieder an Mathe setzen, ich hoffe ihr habt ein erholsameres Wochenende als ich!

Wisst ihr schon, was ihr euch zu Weihnachten wünscht? :-) 

Montag, 25. November 2013

♥ My favourite...{sweaters}

 Ihr Lieben!
Schon wieder ist eine Woche vergangen, in der ich mich nicht gemeldet habe aber diese Woche wird es besser, da ich zum Glück nur Freitag eine Musikklausur schreibe :-) Lukas 19. Geburtstag war ja am Freitag und ich habe mir zu dem Anlass ein sehr gewagtes aber auch wunderschönes Oberteil gekauft, was ihr bei Gelegenheit natürlich noch sehen werdet! :-) 
Heute will ich aber eine zweite "Serie" einführen -   ♥ My favourite... :-) Nach und nach werde ich aus einzelnen Kategorien meine Lieblinge zeigen und heute sind die Pullover dran! In letzter Zeit habe ich mir ein Kaufverbot auf Blusen und Tops gelegt (was mir super schwer fällt, weil ich diese Sachen am liebsten shoppe :-D), um meine Wintergarderobe endlich mal etwas aufzustocken! Also zogen viele, viele kuschelige Pullover und Cardigans in meinen Schrank ein Letztere werdet ihr dann beim nächsten My favourite - Post sehen. Alle Infos und Links zu den Pullovern findet ihr unter dem jeweiligem Bild :-) Ps. Seit langem habe ich mal wieder meine Haare geglättet und gestaunt, wie lang sie inzwischen doch geworden sind (für meine Verhältnisse), noch ein wenig und ich habe meine Traumlänge erreicht! :-)


Grey oversize sweater (Sheinside via KK) *direct link* ; Chrystal statement necklace *direct link*

Diesen hübschen, leicht oversize geschnittenen Pullover habe ich lange auf Sheinside angeschmachtet aber da ich ja nicht dort bestelle, habe ich mich dann umso mehr gefreut, als ich ihn auf Kleiderkreisel entdeckte :-) Die Struktur und dass man ihn Off shoulder tragen kann, machen ihn perfekt


Off shoulder Jumper - Zara
Diesen Pullover, den man ebenfalls schön locker off shoulder tragen kann, hat mich durch seine Schlichtheit und seinen Schnitt so überzeugt, dass ich ihn mir gleich in zwei Farben gekauft habe :-) Er passt einfach immer und mit Boots und skinny jeans ist es das gemütlichste Schuloutfit was es gibt!

Splicing Sweater with stitched Blouse* - *direct link* ; Lion necklace* - *direckt link*

Als ich das Oberteil (okay zugegeben, ein richtiger Pullover ist es nicht :-D) auf Ebay vor ein paar Wochen entdeckt habe, war es Liebe auf den ersten Blick Die angedeutete Bluse war so süß und ich fand es irgendwie so außergewöhnlich und besonders, dass ich direkt die süße Mimi anschrieb, die es mir dann direkt bestellte Und wahnsinnige 2,5 Wochen später war es auch schon da! :-) Besonders gern trage ich es zu meiner Löwenkette, die auch letztens angekommen ist, dazu werde ich euch in einem anderem Post aber noch mehr erzählen :-)

Striped jumper with pocket (Sheinside via KK) - *direct link*

Diesen Lieblineg aller Lieblinge habe ich euch ja bereits im letzten Post gezeigt :-) Einfach ganz, ganz große Liebe! Und ich würde sagen einer der besten Kleiderkreiseleinkäufe überhaupt! 

Light pink knit jumper* - *direct link* ; Fake fur vest - H&M

Auch diesen Pullover kann man auf Sheinside finden aber auf Ebay ist er deutlich günstiger! :-)  Auch wenn er locker gestrickt ist, hält er ,vor allem mit der Fellweste, sehr warm :-) Die Farbe ist genau meins und durch den längeren Schnitt kann ich ihn gut zu einer Leggings tragen.

Two tone sweater* - *direct link* ; Pearl necklace - Accessorize

Zuletzt: den zweifarbigen Pullover hatte ich euch hier ja schon ausführlich gezeigt :-) 


Welchen findet ihr am schönsten? :-) 


Montag, 18. November 2013

Outfit - Messy bun, Striped jumper & Two tone Boots








Watch - Ebay
Pearl Studs - SIX
Jumper - Sheinside via KK
Jeggings; Boots & Bag - H&M


Ihr Lieben!
Eigentlich wollte ich mich schon gestern mit neuen Stiefeln von Zara melden aber irgendwie habe ich die Weisheitszahn OP am Freitag doch etwas unterschätzt :-D Die hat mich wirklich drei Tage ausgeknockt und ich war Sonntag definitiv noch nicht fit um zu bloggen :-D Ich weiß nicht, ob ich euch das schon mal erzählt habe aber ich habe wahnsinnige Angst vor Spritzen, deswegen war das Betäuben am Anfang echt das Schlimmste für mich...das Ziehen der drei Zähne (geplant war eigentlich nur einer aber er wollte direkt drei ziehen :-D) an sich war gar nicht so schlimm, da man wirklich nichts spürt und es hat nicht einmal fünf Minuten gedauert. Aber als die Betäubung dann nachließ, gings dann richtig bergab mit mir: Ich konnte ohne Strohhalm nicht trinken, ohne Schmerztabletten nicht schlafen und von Essen brauchen wir gar nicht erst zu reden :-D Hauptsächlich habe ich mich von Babybrei ernährt, haha. Lukas kam zum Glück direkt nach der Schule zu mir und hat mir Ben & Jerrys' Cookie Dough Eis mitgebracht (was ich vom Arzt aber erst am Sonntag essen durfte) und sich superlieb um mich gekümmert :-) Wir lagen die drei Tage natürlich nur im Bett und haben uns eine Serie nach der anderen reingezogen :-D Wir haben gerade mit der zweiten Staffel von American Horror Story angefangen - auch wenn die Serie nicht an Supernatural oder The walking dead rankommt - sie ist super gut! :-) Heute musste ich allerdings schon wieder zur Schule, auch wenn meine Backen immer noch leicht geschwollen sind, wie man auf den Bildern sehen kann, der November ist leider unser Klausurmonat und ich wollte und konnte nicht noch mehr Unterricht verpassen. Zuhause angekommen war es erst kurz nach 13 Uhr und ich dachte mir ich nutze das Licht noch um euch ein paar Outfitbilder zu machen! :-) Bei dem Post mit dem Ebay Two tone Pullover hatte ich euch ja gesagt, dass ich euch noch meinen absoluten Lieblingspullover zeigen wollte und tadaa! :-) Ich liebe die Farbkombination aus beige und taupe und den leichten Oversizeschnitt Außerdem ist es endlich mal ein Pullover, den ich zu Hosen tragen kann, alle meine Anderen sind so lang, dass sie nur gut zu einer Leggings aussehen :-) Den Pullover habe ich jetzt schon zwei Wochen und ich könnte den in der Kombination wirklich jeden Tag anziehen Heute könnt ihr auch mal meine absoluten Lieblingsschuhe getragen sehen : Die H&M Tow tone Bikerboots! Ohja, sie waren die lange Suche wirklich wert, ich würde sie nie wieder hergeben :-D Dazu trage ich noch meine schönsten Ohrstecker von SIX und die Uhr, die ich jeden Tag umhabe. Oh und ich bin ganz stolz, dass ich eine Möglichkeit gefunden habe (ohne Duttkissen) mir einen Messy Bun zu machen :-D Man braucht zwar 3738393 Haarnadeln und eine menge Geduld aber es klappt :-)
Leider habe ich schon wieder eine super stressige Woche vor mir: morgen WiPo lernen für die Klausue Mittwoch, Mittwoch nach der Schule die restlichen Geschenke für Lukas kaufen gehen, der Freitag 19 wird und Donnerstag dann wie letztes Jahr in der Küche stehen, um zu backen und nebenbei einen Heul-Nerven-Schrei-krampf zu bekommen, weil ich so eine Niete im Backen bin :-D Den Iron Man Kuchen vom letzten Jahr könnt ihr *hier* sehen :-D 

Ich hoffe ihr seid nicht böse, weil ich deshalb den Post mit den Zara Stiefeln erst einmal nach hinten verschieben muss :-) 
Ps. Ist euch aufgefallen, dass ich seit Langem mal wieder mein Gesicht zeige? :-D Ich hab das gerade beim durchklicken gemerkt. In letzter Zeit habe ich eher Tragebilder ohne Gesicht gemacht.. :-D

Dienstag, 12. November 2013

Ebay China Shops - Current Cravings & Tipps and Answers !


Antique Look Statement Necklace /Lace Peplum Top // Waterfall Chiffon Blazer // White Statement Necklace // 3D Rose Jumper // Little Fox Bag // Beige Tassel Bag

Ihr Lieben! 
Heute habe ich auf etlichen Anfragen meine Ebay Fundstücke für euch zusammengestellt :-) Diese Sachen werde ich mir nach und nach kaufen, der Wasserfallcardigan, um den ich bestimmt schon zwei, drei Monate rumschleiche ist quasi bereits auf dem Weg zu mir. Das weiße Spitzenpeplum und der Rosenpullover werden dann als Nächstes folgen! :-) Viele von euch hatten außerdem nach Tipps gefragt, solche Sachen auf Ebay zu finden. Ich bin selber recht "neu" was die Ebay China Shops betrifft, aber ein paar Tipps kann ich euch dennoch geben :-) Zunächst einmal kann ich euch diese beiden Verkäufer ans Herz legen: Dieser hier hat, wie ich finde, die schönsten und gleichzeitig auch preiswertesten Sachen :-) Er aktualisiert seinen Shop immer wieder und es lohnt sich regelmäßig reinzuschauen! Oft findet man auch Sachen von Sheinside, die super günstig sind, zum Beispiel Pullover :-) Dieser hier bietet Sachen aus dem bekannten Lookbookstore an, meist allerdings für einen recht hohen Preis. Bei ihm sammel ich Inspiration und mache mich auf die Suche nach denselben Stücken, nur für weniger Geld. Kommen wir damit schon zum zweiten Punkt: Wie sucht man beziehungsweise was gibt man ein? Am leichtesten ist es eben auf den Shop eines Verkäufers zu gehen und dann, ganz wichtig, englische Begriffe einzugeben. 
Sucht man nach großen Statementketten helfen Begriffe wie: Choker, Bib, Necklace, Statement, Chunky, Chrystal, Cluster
Bei der Suche nach (Strick-)Pullovern gebe ich ein: Loose Sweater, Chunky Knit, Knitted Jumper, Crew Neck- Nur um euch mal ein paar Beispiele zu geben :-) Im Grunde ist es wirklich simpel, man gibt das, was man sucht auf Englisch ein, stellt dann die Suche auf 'weltweit' und voila! Nach einer gewissen Zeit hat man den Dreh raus die richtigen Begriffe zu finden und stößt auf wirklich wunderschöne Sachen Ich habe noch so viele Stücke auf meiner Beobachtungsliste, ich dachte mir ich zeige sie euch nach und nach :-) Die nächste Frage, die mir öfter gestellt wurde, betrifft die Größen / den Ausfall. Meist gibt es die Sachen nur in Onesize oder aber mit Größenauswahl wie S, M und L. Allerdings sollte man sich auf solche Bezeichnungen nicht verlassen, sondern zur Maß/Größentabelle runterscrollen. Im Normalfall hat jeder Artikel eine solche Tabelle, wo beispielsweise Länge, Brustweite, Armlänge und Schulterbreite in cm angegeben ist. Am besten man schnappt sich ein Maßband und misst entweder an sich selbst oder an einem ähnlichen Teil aus dem eigenen Kleiderschrank nach :-) Kommen wir zu den beiden letzten Punkten: Bezahlung und Versand. Am leichtesten und sichersten ist die Bezahlung via Paypal, was auch alle Ebay China Shops als Zahlmethode anbieten. Das geht innerhalb von Minuten und euer Artikel ist meist schon am nächsten Werktag auf dem Weg zu euch :-) Die Versandzeit beträgt im Normalfall um die vier Wochen, bei mir hat kein Teil länger gebraucht! Wenn ich Glück habt, kommt es als Einschreiben und/oder via DHL, wo der Verkäufer euch eine Sendungverfolgungsnummer mitschickt, mit der ihr euer Päckchen im Internet verfolgen könnt :-) Bestellt ihr etwas, was den Wert von 22€ übersteigt und habt Pech, wird das Päckchen vom Zoll rausgefischt, ihr bekommt eine Benachrichtigung und müsst samt Zahlungsnachweis hin und es abholen. Außerdem müsst ihr dann zusätzlich 19% Einfuhrsteuern zahlen. 

So, ich hoffe ich konnte euch ein wenig helfen und einige eurer Fragen beantworten :-) Falls ihr noch welche habt, stellt sie mir doch in den Kommentaren und ich versuche sie dann zu beantworten! :-) Das gilt auch für bestimmte Dinge, die ihr sucht - ich mach mich gern auf die Suche für euch, wenn ihr nach etwas bestimmten sucht, wenn ihr mir ein Bild schickt! (Ebenfalls einfach einen Link in die Kommentare posten) Ende der Woche werde ich mich mit neuen Stiefeln von Zara melden, bis dahin fühlt euch gedrückt :-) 


Samstag, 9. November 2013

Outfit - Striped blouse, grey cardigan & a hint of sparkle





Cardigan - No Name
Striped Blouse - H&M
Watch & Necklace - Ebay


"Businessblusen" und Nhi? Eine ungewohnte Kombination oder? :-D Ok, Businessbluse ist irgendwie ein doofer Ausdruck aber bisher habe ich um solche Blusen eher einen Bogen gemacht, zu steif, zu, naja... spießig fand ich sie bisher. Bis ich beim Rumstöbern ein Bild entdeckt habe, wo ein Mädchen einen Cardigan drüber hatte und ich habe mich direkt verliebt! :-) Also huschte ich Anfang der Woche in die Stadt, zu H&M. Alle Größen, bis auf 40, 42 und 44 waren ausverkauft und im OS war sie ausverkauft (woher kennen wir das? :-D). Aber ich fand zum Glück noch ein einsames Exemplar in 38, immer noch zu groß beziehungsweise eher zu lang, aber als ich sie anprobierte, gefiel sie trotz allem gut und ich nahm sie mit :-) Zuhause kramte ich meine Cardigans raus und fand, dass der schlichte graue, den ich schon Jahre nicht mehr anhatte, super dazu passt! Mit einer schwarzen Basicleggings und *diesen* schwarzen Ankle Boots und großen Perlensteckern war das Outfit dann perfekt Nein Moment, ich habe die Chrystalkette ganz vergessen! Etwas Funkelndes hat mir einfach noch gefehlt und die Kette, die immer nur ein wenig hervorblitzt aber dem restlichen Outfit nicht die Show stiehlt, ist wie gemacht für das sonst eher schlichte Outfit. Ich finde den Anblick von mir in so einer Bluse zwar immer noch etwas ungewohnt aber nicht im schlechten Sinne...mit ihr bin ich dann eben etwas mehr "preppy" unterwegs als sonst :-)
Dass ich die Woche dreimal gepostet habe, was für mich ja wirklich ein Rekord ist :-D liegt daran, dass ich nächste Woche meinen einen Weisheitszahn raus bekomme und dann eher nicht in der Lage sein werde zu bloggen :-/ Zumindest nicht mein gewohntes Postminimum von zweimal die Woche, ich hoffe ihr versteht das! :-) Sobald es mir dann wieder besser gehen wird, geht es natürlich wie gewohnt weiter! :*

Mittwoch, 6. November 2013

Outfit & Review: Ebay Two -Tone Sweater ♥









Ihr Lieben
Erst einmal wollte ich mich bei euch allen für die unglaublich lieben Worte bedanken, die auf meinen letzten Post von so vielen von euch folgten! Wahnsinn :-) Leider bekam ich direkt gestern Abend noch einen unmöglichen Kommentar bezüglich der Sache mit dem Geschenk und wisst ihr was? Ich habe ihn mir nicht mal richtig durchgelesen und direkt auf löschen geklickt! :-) Ihr habt mich wirklich aufgebaut und ihr habt alle Recht, dass ich es mir nicht so zu Herzen nehmen und mich nicht darauf konzentrieren sollte, sondern auf diejenigen, die mir immer wieder den Tag versüßen indem sie mir liebe Kommentare hinterlassen. Danke dafür, dass ihr mich immer unterstützt und hinter mir steht! Es hat mich unheimlich glücklich gemacht das zu lesen/merken :-)
Aber kommen wir zu dem lang versprochenen Post: So viele hatten mich nach Tragebildern und allgemein nach dem Pullover gefragt, den ich euch ja hier gezeigt hatte :-) Und nach meiner fünfstündigen Englischklausur am Dienstag wollte ich mich eigentlich erst mit meiner Wärmflasche ins Bett legen und den Rest des Tages nichts mehr tun :-D aber dann habe ich mich doch noch aufgerafft und euch diese Bilder gemacht :-) Am besten beantworte ich alle möglichen Fragen schon mal kurz im Voraus, solltet ihr noch welche haben, dann schreibt mir doch! :-)


Hier gehts' zum Pullover: *klick*

Kostenpunkt: 12.26 €

Versandzeit: 4 Wochen

Wie hast du bezahlt? Die liebe Mimi (natürlich, wer sonst? ♥) hat ihn für mich per Paypal bestellt :-) 

Musstest du ihn beim Zoll abholen? Nein, ich musste noch nie was dort abholen. Normalerweise muss man Sachen ,glaube ich, erst ab einem Warenwert von 22€ beim Zoll abholen und dann auch Steuern zahlen.

Farbe: Ich habe schwarz, es gibt aber auch noch pink und blau :-) 

Wie fällt er aus? Ich trage normalerweise 34 und ich würde sagen er fällt etwas größer aus, vielleicht eine 36. Einer 38 müsster er auch passen, dann sitzt er aber etwas anliegender :-) Auf der Ebayseite ist weiter unten eine Maßtabelle, da könnt ihr euch selber vermessen und gucken ob er euch passt! :-)

Geht er über den Po? Kann man ihn mit Leggings tragen? Da ich nur 1.53m bin, geht er mir knapp über den Po und somit trage ich ihn mit einer simplen, schwarzen Leggings.

Kratzt er? Nein Überhaupt nicht, er ist total kuschelig und gemütlich!

Hat er gestunken als er ankam? Wie es leider bei vielen China Sachen so ist, stank er leider wirklich sehr, als ich ihn bekam. Aber ich habe ihn einfach für ein paar Stunden nach draußen gehängt und der Geruch ist dann verflogen :-)

Wie kombinierst du ihn? Wie auf den Bildern: Mit meinen H&M Two Tone Boots, einer Statementkette (wie die auf den Bildern) und wie gesagt, einer schwarzen Leggings :-)


Ich hoffe der Post und die Bilder sind für euch hilfreich und vielleicht bestellt ihn sich ja der eine oder andere? :-) Als er ankam wurde er direkt zu meinem neuem zweitliebsten Pullover auserkoren :-D Meinen Liebling werdet ihr auch bald sehen :-) 

Ich werde mich noch vor dem Wochenende mit einem weiterem Outfit bei euch melden!



Montag, 4. November 2013

Anonyme (Hater-)Kommentare

Ihr Lieben, 
Eigentlich wollte ich mich erst morgen melden, mit dem zweifarbigen Ebaypullover aber ich schreibe jetzt aus einem eher wenig schönem Anlass. Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal einen solchen Post verfasse aber ich habe gemerkt, wie sich in den letzten Wochen Kommentare häufen, die mich gleichzeitig unglaublich wütend aber auch traurig machen. Und wie kann es anders sein? Sie werden sie jedes Mal von anonymen Nutzern erstellt. Zum Beispiel unter dem Post mit Lulu, meinem Hund. Ich bekam wüste Beschimpfungen, warum ich denn nicht einfach weniger shoppen gehe und ihn mir dann nach Deutschland hole. Zuerst einmal muss ich mich vor niemandem rechtfertigen, wie oft und wie viel ich kaufe, da ich für mein Geld arbeiten gehe, meine Kleidung auf Kleiderkreisel verkaufe und ich die Sachen, die ihr in Hauls seht, nicht auf einmal kaufe, sondern oft über Wochen und Monate verteilt. Ich bekomme also nicht alles von Mama und Papa, Entschuldigung : in den Hintern geschoben. Außerdem besitze ich nichts an Kleidung, Schmuck oder Ähnlichem, was teurer ist als 65€, das sind meine beiden Paar Chucks. 90% meiner Kleidung kaufe ich eben auf Kleiderkreisel, also Second Hand und die restlichen 10% stammen von Läden wie Primark und H&M. 
 Abgesehen davon also, dass ich nur Schülerin bin und es mir nicht leisten kann, Lulu rüber bringen zu lassen,  besitze ich keinerlei Papiere von meinem Hund. Und ohne Papiere läuft hier leider gar nichts. Es ist schließlich nicht so, dass ich mich nicht ausreichend erkundigt hätte, es ist einfach nicht möglich. Zudem möchte ich ihn nicht auch noch ein drittes Mal das Zuhause wechseln lassen und ihn seiner gewohnten Umgebung entreißen, nur weil ich ihn gerne bei mir hätte. Das wäre mehr als egoistisch von mir. 
Wo wir schon bei Geld sind, so eben bekam ich einen Kommentar von einem weiterem anonymen Nutzer, der wohl etwas auf Kleiderkreisel aufschnappte: Ich hatte in einem Thread gepostet, wo gefragt wurde, wie viel Geld man für Geschenke für den Partner ausgibt, gesagt, dass es bei uns meistens um die 50€ wären. Für mich eine Menge Geld, wofür ich zwei Tage je sechs Stunden kellnern müsste. Anonymie hingegen : " Wenn du mal weniger shoppen gehen würdest, dann könntest du deinem Freund auch mal richtige Sachen schenken! Ihr seid schließlich schon lange zusammen." - Das verschlug mir wirklich zum ersten Mal seit Langem die Sprache. Abgesehen davon, dass Geld in unserer Beziehung absolut keine Rolle spielt und Lukas für mich ebenso um die 50€ ausgibt (oft ist es bei uns beiden sogar weitaus weniger!), bin ich mir sicher, dass ich nicht die Einzige bin, die mit um die 50€ tolle Geschenke (Assasins Creed 4 ahoi! :-)) kaufen kann, konnte ich die Dreistigkeit dieser Aussage wirklich nicht fassen. Ich weiß ja jetzt nicht einmal, was ich dazu sagen soll. Außer, dass ich es wirklich schade finde, dass es tatsächlich Menschen gibt, die denken: teures Geschenk = gutes Geschenk. Ich bin glücklich, Lukas ist glücklich. Genau so wie es ist. Und das ist das Einzige, was für mich zählt. Jeder sollte es in seiner Beziehung so handhaben, wie er es für richtig erachtet. Aber mir persönlich ist es wichtig, dass ein Geschenk von Herzen kommt. Der Gedanke, die Geste zählt, nicht der Wert.
 Mir war zwar klar, dass solche Kommentare früher oder später jeder Blogger bekommt aber sowas dann selber an den Kopf geworfen zu bekommen, ist dann doch was ganz anderes. Ich bin leider generell ein Mensch, der sich alles zu Herzen nimmt, auch wenn ich weiß, dass es Vieles nicht wert ist und es mir egal sein sollte, weil ich mir nichts vorzuwerfen habe. 
Um solche Kommentare in Zukunft zu vermeiden, habe ich jetzt die Kommentarmoderation eingestellt, Kommentare werden also erst veröffentlicht, wenn ich sie gelesen habe. Ich finde es selber schade und ich würde wirklich ungern die Anonymfunktion ganz abstellen, da mir andererseits auch so viele süße Anonymies liebe Kommentare hinterlassen (Danke an euch alle dafür! - zum Beispiel heute erst der Tipp mit dem 20% Rabatt im Tally Weijl OS!  :-) 
Natürlich werde ich auch weiterhin konstruktive Kritik, die in einem angemessenen Ton verfasst wird, veröffentlichen und annehmen aber ich werde mir absolut nicht durch Beleidigungen und dreiste Beschimpfungen sagen lassen, wie ich was in meiner Beziehung zu regeln habe. Ich bin, denke ich, eine der wenigen Blogger, die sehr sehr viel Privates mit euch teilt und das bis jetzt eigentlich auch immer gerne getan habe, weil ich es bei Blogs, die ich selber lese sehr wichtig finde, dass man das Gefühl hat die Person dahinter zu kennen. Und ich würde auch das eigentlich wirklich ungern streichen. Ich möchte auch weiterhin privatere Sachen mit euch teilen, nicht nur Hauls und Outfits...

Vielleicht denken diejenigen, die sich feige hinter der Anonymität des Internets verstecken, mal darüber nach, wie sehr sie einen Menschen mit Aussagen wie diesen vor den Kopf stoßen und verletzten. (Wobei meine Beispiele vergleichsweise ja sogar harmlos sind, wenn ich mir 'große' Blogs angucke...) Es ist leicht so etwas in ein paar Sekunden zu tippen, während es den Betroffenen vielleicht oft noch tagelang verfolgt. Man sollte Menschen so behandeln, wie man selbst gerne behandelt werden möchte.