Donnerstag, 17. September 2015

Photo Diary

 Ihr Lieben!
Heute kommt seit längerer Zeit mal wieder ein Photo Diary, da ich noch auf meinem selbstzusammengestellten Terminplaner warte, bevor ich den 'Back to school Post' fertig schreiben kann. Wie immer mit allem - Essen, Outfits, Neuem und auch wie eigentlich immer - einem Fotostreifen! :-D Ich hoffe es gefällt euch! :-) 




Double pearl studs* - Ebay China *direct link*

Das Bild habe ich gemacht, weil ich euch unbedingt zwei neue Sachen zeigen wollte, die man 'einfach auf dem Tisch liegend' nicht gut zeigen kann - die neue Lipbutter, die ich gestern gekauft habe und die Doppelperlohrstecker in blau-grau:-) Die Lipbutter ist von Astor in der Farbe "Royal diva", in echt ist sie viel dunkler als auf dem Bild - ein richtig schöner, matter Pflaumeton :-) Und die hübschen Ohrstecker habe ich von Ebay, wie fast all meinen Schmuck :-D 






Wenn ich meinen Blog schon länger lest, wisst ihr vielleicht wie sehr ich neben Kaffee, Tee liebe! Als ich dann von den etwas gehypten neuen Teesorten von Teekanne gehört habe, habe ich mich direkt auf die Suche gemacht und wurde bei dm fündig :-) Mitgenommen habe ich Lemon cake und Blueberry muffin. Letzteres ist ehrlich gesagt nicht mein Favorit, es schmeckt meiner Meinung nach ein wenig nach...Hustenbonbon :-D Lukas hingegen liebt den! Lemon cake aber schmeckt mir richtig gut und beide riechen einfach unfassbar gut! Die süßen Tassen sind übrigens auch neu, von Ikea - momentan liebe ich alles was ein wenig geometrisch ist! 


Striped shirt & skinny jeans - H&M; Cardigan - Zara; Black bag - Noname

Eines meiner momentanen Lieblingsoutfits! Streifenshirt und schwarze skinny Jeans gehen einfach immer, dazu noch meinen liebsten Cardigan von Zara und meine liebste kleine, schwarze Tasche und voila - ein simples Outfit, das aber dennoch 'put together' aussieht und das super bequem ist! :-) Generell greife ich in letzter Zeit immer mehr zu schlichten Basics, kombiniert mit auffälligeren Lieblingsteilen, wie meiner Kristellkette von Zara, dem Mac Diva Lippenstift oder den Lace up Heels, die ich euch im Paris Haul gezeigt habe, ich habe glaube ich nun endlich verstanden, dass wirklich rund 70% im Schrank Basics sein sollten, haha :-D




Ein kleiner Sneakpeek für einen geplanten Post - den 'New Interior' Post! Ich habe meinen Nachttisch ausgetauscht und neu eingerichtet, alles in silber gehalten - passend zum umdekorierten Rest meines Zimmers :-)  Die kleine Vase ist selbstgemacht, das Glaskästchen von H&M und der Eiffelturm aus Paris...Dazu aber dann bald mehr :-) 




Das Beste am Herbst ist definitiv Kürbis! :-D Am liebsten in Form von Kürbisspalten, die mit Olivenöl, Salz und Pfeffer im Ofen gebacken werden, biss sie bissfest sind - ich könnte mich da echt reinsetzen! Selbst Lukas habe ich damit angesteckt, haha :-D





Dieses Bild ist zugegeben schon älter aber ich wollte es euch dennoch unbedingt zeigen :-) Es entstand vor ein paar Monaten auf dem Abiball einer guten Freundin. S. hat mir lieberweise die Haare gemacht und ich hatte seit letzten Winter endlich mal wieder eine Gelegenheit Mac Diva zu tragen und mich etwas schick zu machen :-D Das drapierte, nudefarbene Kleid, was ich passenderweise kurz vor dem Anlass gekauft habe, werde ich euch sicher nochmal zeigen :-) 





Nachdem ich zufällig auf die neue Kosmetikmarke von dm gestoßen bin (ich bin beautytechnisch einfach nie auf dem neusten Stand :-D), habe ich mir den Nagellack in der Mitte, die Nummer 270, mitgenommen, weil ich noch auf der Suche nach einem schönen, dunklen Rotton für den Herbst war. Zuhause stellte sich heraus, dass der Lack nicht nur den perfekten Weinrotton hatte, sondern auch tagelang ohne zu splittern hält und richtig deckend ist :-) Ich habe mir dann beim nächsten mal bei dm noch zwei weitere mitgenommen, 200 (links) und (rechts) 240. Gerade den ganz dunklen trage ich seit dem Kauf ununterbrochen! Ein richtig schöner, tiefer Pflaumeton, der toll zu schwarzer Kleidung aussieht :-) 




Ihr kennt das ja schon :-D Der oder in diesem Fall die obligatorischen Fotostreifen, die ich bei jeder Gelegenheit mit Freunden, Lukas oder meiner Familie mache :-) Rechts seht ihr noch einmal S., an unserem letzten Kaffeedate, die wir mindestens einmal im Monat machen, um uns auf den neusten Stand zu bringen und natürlich auch zu shoppen Rechts seht ihr einen etwas persönlicheren Fotostreifen - der entstand am vorletzten Tag, an dem meine Tante (oben links) noch in Deutschland war... Links unten, das ist meine Mama und rechts unten meine Patentante, die übrigens gerade etwas fallen lässt, haha :-D 




Auf dem Weg zu unserer letzten Datenight, als Lukas und ich erst im Vapiano gegessen (ich habe natürlich wie immer Penne scampi e spinaci gegessen :-D) und dann im Kino "Antman" gesehen haben :-) Ich trage mein Lieblingskleid, was ich damals zur Zeugnisvergabe anhatte und die Ohrringe und der Mantel sind von Loavies. Auf den Lippen trage ich den Lipliner "59y" von Manhattan, den ich seit Monaten nonstop benutze :-)




Seitdem ich dieses 2er-Set Pyjamahosen von H&M habe, die aus einem total seidigen, angenehmen Stoff bestehen, trage ich kaum noch was anderes :-D Am liebsten würde ich mir auch noch alle anderen Farbvarianten kaufen - sie sind aber auch einfach zu hübsch! Eigentlich wollte ich mir das Set mit den Blumen kaufen aber leider wurde es nie aufgefüllt aber die Schwarzen tun es auch :-) 




Es gibt gerade sonntags nichts besseres als meinen Papa, den mal wieder das Kochfieber packt :-D Und davon profitiere ich aber sowas von! :-D Letzten Sonntag gab es Glasnudeln mit Leber und Sojasprossen. Oh, mir läuft beim Anblick des Fotos schon wieder das Wasser im Mund zusammen! :-D 


Ich hoffe euch hat das Photo Diary gefallen, ich habe die Bilder in diesem Post noch etwas größer eingestellt als normalerweise und mir gefällt das so viel besser! :-) Diese Woche habe ich zum Glück nichts mehr zu tun, nachdem ich gestern gar nicht geschlafen hatte, dann Frühschicht hatte, mich noch mit F. & J. getroffen habe UND dann noch mit Lukas' Freund meinen vorläufigen Unistundenplan zusammengestellt habe, wobei wir fast einen Nervenzusammenbruch hatten..oder besser gesagt ich :-D Puuh, das war vielleicht ein anstrengender Tag. Aber es stellte sich heraus, dass Lukas und ich doch tatsächlich eine Vorlesung zusammen haben, ich freue mich so und bin so erleichtert! Wenn wir jetzt auch noch die Übung dazu zusammen bekommen...das wäre der Wahnsinn! Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende ihr Lieben! Wir werden jetzt die dritte Folge von Fear the walking dead (an alle TWD-Fans - ihr guckt das sicher auch oder?), sozusagen der Vorgeschichte zu TWD, gucken und die nächsten, endlich freien Tage genießen! 



Montag, 7. September 2015

Waiting for...#10





Ihr Lieben ,
Bevor ich für euch nächstes Mal eine Art "Back to school supplies"-Post habe, wollte ich euch heute schnell ein paar Sachen zeigen, auf die ich momentan noch warte :-) Sonst ist nicht viel los bei mir, heute habe ich gearbeitet, morgen muss ich auch nochmal, bevor es dann mittags mit meiner Mama und meiner Tante nach Lübeck geht Wir werden natürlich ein wenig shoppen aber auch nochmal die Zeit zusammen genießen, denn nachdem meine Tante sechs Wochen hier war, wird sie Mittwoch wieder nach Vietnam fliegen...ich vermisse sie jetzt schon total :-/ Es war schön mal eine etwas lebhaftere, vollere Wohnung zu haben, wen man nachhause kommt, umso mehr vermisse ich das Chaos, den Trubel bei meiner Familie in Vietnam, hach. Es ist gerade mal fünf Monate her und ich würde am liebsten direkt meine Sachen packen und nach Saigon fliegen. Aber jetzt steht für mich erstmal was anderes, total aufregendes an - der Unistart rückt immer näher! Für diejenigen, die es auch betrifft - seid ihr auch schon so aufgeregt wie ich? Ich bin leider super schüchtern und habe schon ein wenig Bammel, dass ich dann am Ende alleine dastehe, da ich leider auch einfach nicht der Typ dafür bin auf andere zu zugehen und achje, das bewundere ich ja an manchen! Klar, Lukas ist auch da aber wir haben nicht dasselbe Fach und ich habe ein wenig Angst, dass ich mich an so einen eher anonymen Ort total verloren fühle, aber ich versuche es positiv zu sehen und mich darauf zu freuen! :-) 


Striped dress by dresslink *direct link* : Ich durfte mir netterweise zwei Sachen von Dresslink aussuchen und das Kleid war eins davon! :-) ich war schon ewig auf der Suche nach einem schönen, gestreiften Kleid in A-Linie und habe mich umso mehr gefreut, als ich beim stöbern im Shop auf dieses hübsche Stück gestoßen bin! Ich habe es in Größe M genommen, da S mir obenrum an der Brust wohl etwas zu eng wäre, wahrscheinlich ist es mir etwas zu lang aber Gott sei Dank ist meine Mama ein echtes Ass im Kürzen! :-) Ich freu mich schon es im Herbst zu Strumpfhose, weißen Low Chucks und einer Lederjacke oder einem weißen, schlichten Mantel (meinen zeige ich euch bald in einem Loavies Haul) und der roten Tasche, dazu komme ich gleich, zu tragen  Schade, dass ich es dieses Jahr wohl nicht mehr zu nackten Beinen und Sommerbräune tragen kann, als Sommerkleidchen stell ich es mir nämlich auch total süß vor! 

Red shoulder bag by dresslink *direct link*: Die Tasche ist das andere Teil, was ich mir ausgesucht habe. Sie ist offensichtlich ein Dupe zu der beliebten Chloé  Drew Bag, die ich momentan überall auf Weheartit, Instagram und Pinterest sehe und ich verstehe auch warum! Die leicht abgerundete Form zusammen mit dem außergewöhnlichen Verschluss machen die an sich eigentlich schlichte Tasche total besonders, wie ich finde :-) Es gibt sie noch in vielen weiteren Farben, grau fand ich auch total schön aber letzen endes entschied ich mich dann für rot, da ich direkt die Kombination mit dem Kleid im Kopf hatte und sie ein toller Kontrast zu dem schwarz-weißen Kleid ist! :-) Ein Outfit mit den beiden Sachen ist auf jeden Fall schon geplant und wird kommen, sobald ich das Päckchen von Dresslink bekomme! 


Tortoise sunglasses *direct link* : Die Sonnenbrille ist seit Langem mal wieder ein Chibaykauf von mir. Ich habe mich total in die Sonnenbrillen von Karen Walker verliebt, einen Dupe (diese hier) davon besitze ich bereits (damals wusste ich nur nicht, dass es ein Dupe ist) und ich wollte unbedingt noch eine Brille mit verspiegelten Gläsern und Schildplatt/Leopardenmuster auf dem Rahmen :-) Für nicht einmal 4,- kann man da echt nichts sagen, da tut es auch nicht so weh, falls sie mal kaputt gehen sollte, alleine, weil ich so ein Tollpatsch bin, würde ich nie so viel Geld in eine Sonnenbrille investieren :-D


Monogramm necklace *direct link* : Vor Monaten hatte mich Meinenamenskette.de angeschrieben, ob ich an einer Kooperation interessiert wäre. Leider landete die Mail in meinem Spamorder und ich habe sie erst im Juni entdeckt. Ich schrieb dann dem Kundenservice an, dass es mir leid tut und ob sie immer noch an einer Kooperation interessiert wäre. Tage später bekam ich als Antwort, dass meine Mail an den PR-Bereich weitergeleitet wird, bis heute bekam ich keine Antwort und als ich sie dann noch einmal anschrieb, wurde ich auch nur wieder vertröstet, dass meine Mail weitergeleitet wird. Mir war das dann zu doof und ich bestellte die Monogrammkette dann trotzdem, leider :-D Auf Etsy gibt es sie auch aber ich kenne mich mit Etsy leider so gar nicht aus, das war mir irgendwie zu heikel. Also den Kundenservice kann ich wirklich absolut nicht empfehlen, ich bin gespannt wie der Service ist, wenn es um irgendwelche Verarbeitungsfehler oder so geht, ob man dann auch nur vertröstet wird...
Auf jeden Fall habe ich etwas rumprobiert und mich letztenendes für die Initialen "N&L" entschieden, auch wenn das super kitschig ist :-D Erst wollte ich eine Konstellation aus B,D und L, den Anfangsbuchstaben von meinen Eltern und Lukas aber die Buchstaben harmonierten leider irgendwie nicht miteinander und so entschied ich mich für ein &-Zeichen in der Mitte, was mir in der Namensvorschau ziemlich gut gefiel :-) Mit einem Rabattcode bezahlte ich mit Versand knapp 40,-, was ich ok finde. Sie ist aus 925 Sterling Silber und durch die Personalisierung einfach was ganz Besonderes!  Ich werde euch nochmal berichten, wenn die Kette dann angekommen ist :-) 


Die Auserwählten - Im Labyrinth von James Dashner und Ascheherz von Nina Blazon : Ich war in den letzten Tagen richtig im Bücherkaufwahn, da ich mir ein neues Bücherregal gekauft habe und beim Befüllen gemerkt habe, wie viele Bücher mir fehlen. Meistens bekomme ich nämlich die ersten Bände einer Reihe geliehen, finde sie dann toll und kaufe mir dann erst die nächsten Bände und am Ende fehlen mir dann die ersten Bücher. Bei Bis(s), Harry Potter und Ugly-Pretty-Special war das zum Beispiel so. Und auch wenn ich Bücher liebe, sind die meisten doch recht teuer, weshalb ich mir meine fehlenden alle auf Amazon gekauft habe und zwar gebraucht! Für die Bis(s)-Bücher habe ich zum Beispiel gerade mal EINEN Cent bezahlt pro Buch, Wahnsinn oder? Und sie sehen wirklich aus wie neu, also ich glaube, ich kaufe mir jetzt kein Buch mehr neu :-D 
Auf jeden Fall wurden nicht nur bereits gelesene Bücher bestellt, sondern auch zwei neue, die ich schon lange auf meiner 'Leseliste' stehen habe - Das erste Band von 'Maze runner'/Die Auserwählten und eins von einer meiner Lieblingsautorinnen - Ascheherz! Ich bin schon ganz gespannt auf beide und freue mich auf gemütliche, verregnete Tage mit viiiel Kakao im Bett :-) 


Wrap skirt *direct link* : Das Zweite, was ich von Chibay gekauft habe, ist dieser hübsche Wickelrock! Ich schleiche bestimmt schon seit Januar oder Februar um den herum aber war mir nie sicher wegen meiner Größe, ob der auch gut an mir aussehen würde. Dann habe ich mich aber doch dazu durch gerungen und freue mich schon total! Den werde ich natürlich leider auch erst nächstes Jahr tragen können aber was solls' :-D Den stell ich mir richtig schön vor zu einem cropped Shirt oder einem Spitzenbustier! ♥


"In the buff" Palette by W7 *direct link* : In Paris war ich das erste Mal bei Sephora und hatte kurz mit dem Gedanken gespielt mit die Naked 2 Palette zuzulegen aber knapp 50,- sind einfach verdammt viel für Lidschatten, gerade weil ich einfach nicht so der Beautyliebhaber bin, für ein Kleidungsstück 50,- auszugeben ist für mich noch ok aber für Make Up? Letzten endes habe ich sie nicht gekauft, sondern mir jetzt das Dupe von W7 bestellt! Im Internet habe ich nur gute Rezensionen dazu gefunden und bin schon ganz gespannt! Ich habe schon seit Jahren kein Lidschatten mehr benutzt, sondern nur noch schwarzen Eyeliner und kann es kaum erwarten ein paar hübsche Augen Make-Ups zu schminken und viel, viel, viiiel zu üben :-) Ich habe mich für "In the buff entschieden", da mir die Farben in der Palette am besten gefallen haben aber es bei dem Anbieter, den ich euch verlinkt habe auch die Dupes zur Naked 1 und zur Naked 3, falls euch die mehr ansprechen :-) 



Das war es dann erstmal wieder von mir, ich hoffe euch hat dieser Post gefallen, irgenwie finde ich es schön, dass ich diese Postreihe schon ewig führe :-D 
Fühlt euch umarmt!