Sonntag, 28. Mai 2017

22nd Birthday ♥

Ihr Lieben!
Wie auch dieses Jahr gibt es von mir einen Post über meinen Geburtstag - was ich getragen, gemacht und bekommen habe um genau zu sein :-) Vorweg: Lukas hat sich dieses Jahr mal wieder selbst übertroffen, ich war echt sprachlos! Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, bin ich letzten Donnerstag 22 geworden. Meinen "richtigen" Geburtstag habe ich zusammen mit Lukas und Rita in Hamburg verbracht, wir waren ein wenig bummeln und haben das unglaublich schöne Wetter genossen. Dieses Jahr hatte ich wirklich Glück und konnte sogar ein Kleid tragen, das zeige ich euch ebenfalls weiter unten. Zwei Tage später, am Samstag, haben wir dann bei sehr viel selbstgemachtem Sushi (das war vielleicht eine Arbeit!) und "Schlag den Star" meinen Geburtstag in einer kleinen Runde nachgefeiert. Aber fangen wir einfach mal direkt mit den Geschenken an - das wird allerdings ein seeehr langer Post, also macht es euch doch mit einem Eiskaffee oder so gemütlich, ganz viel Spaß beim Lesen! :-)






Fangen wir mit zwei Beautyhighlights an! Schon tausend mal habe ich euch hier auf meinem Blog (hier und hier zum Beispiel) bereits davon erzählt wie gerne ich mir mal einen Duft von Jo Malone zulegen möchte, da es aber in Deutschland kaum Stores gibt und ich nicht blind bei Douglas bestellen wollte, war Lukas so unfassbar süß und hat mir einen Gutschein für einen Besuch bei Jo Malone in Hamburg und dazu ein Parfum meiner Wahl geschenkt, da er natürlich vom geplanten Tag in Hamburg wusste. Ich habe mich so unglaublich darüber gefreut und habe direkt im Auto schon mal online recherchiert welche Düfte mir denn gefallen könnten. Die Auswahl ist recht groß, ich wusste nur, dass Woodsage & Sea salt, an dem ich mal geschnuppert hatte mir gar nicht gefiel, Blackberry & Bay und Earl Grey & Cucumber hingegen sprachen mich sehr an. Dann kam allerdings die Ernüchterung, als mir dann einfiel, dass der Store wahrscheinlich ziemlich klein ist und man beraten wird. Das klingt jetzt wirklich erstmal etwas komisch aber wer mich etwas besser kennt, weiß, dass ich am liebsten ganz in Ruhe gucke und mich ungern beraten lasse, weil ich mich dabei nicht entspannen kann, wenn mir jemand über die Schulter schaut :-D Ich war schon kurz davor es auf den nächsten Hamburgbesuch zu verschieben, da schoben mich Lukas und Rita auch schon unbarmherzig in den Laden :-D Glücklicherweise hat die Mitarbeiterin telefoniert und so konnten wir drei uns in Ruhe durch alle Düfte schnuppern. Ziemlich schnell hatten wir die beiden oben genannten Düfte in der engeren Auswahl und ich war gerade dabei zu Blackberry & Bay zu tendieren, als mir der Duft Wild Bluebell ins Auge fiel. Einmal aufgesprüht, direkt verliebt! Bei dem waren wir uns auch alle sofort einig, ein schön frischer, leichter und ein wenig blumiger Duft, der wirklich irgendwie besonders ist. Die Verkäuferin hat den Flakon dann wunderschön verpackt - mit Schleife, Tütchen und allem drum und dran, hach, das war schon ein Stückchen Luxus! :-D Für den Preis wird es kein Alltagsparfum für mich sein, eher etwas für besondere Anlässe, haha. Ich habe mir also  jedenfalls völlig umsonst Sorgen gemacht, vor allem weil die Verkäuferin wirklich super lieb und unaufdringlich war. Also ein Besuch im Hamburger Store lohnt sich auf jeden Fall! :-) 

Das zweite, für mich ebenfalls sehr luxuriöse Produkt ist das Lipoil von Clarins. Meine liebe Mimi hat es mir vor einiger Zeit mal gezeigt und davon geschwärmt, die Verpackung, die Pflegewirkung, die leichte Tönung - es blieb für uns beide beim Schwärmen, da das Öl sündhaft teuer ist. Doch was hielt ich beim Auspacken des ersten Päckchens von ihr in den Händen? Ich muss sagen, ich habe ein wenig gekreischt, ein klitzekleines bisschen :-D Können wir bitte einfach mal darüber reden wie unglaublich schon es ist? :-D Hier geht es mir allerdings ein wenig wie bei dem Parfum - ich habe etwas Angst es zu benutzen aber zweimal habe ich mich seitdem getraut und es ist himmlisch! Es zieht schnell ein, hinterlässt die Lippen total zart gepflegt und färbt sie gleichzeitig ganz dezent ein, was einen total gesund und glowy wirken lässt. Ein wirklich wahnsinnig schönes Produkt, danke dafür Mimi! Das ist wirklich wahre Liebe, wenn einem etwas selbst zu teuer ist, man es aber dafür der Freundin schenkt, hach, du Süßi!






Als zweites, großes Geschenk von Lukas (dazu muss man sagen, dass wir einen Tag später ja unseren Jahrestag hatten und seine hier gezeigten Geschenke für beide Anlässe sind, nicht nur für meinen Geburtstag. Nicht, dass es erklären würde wie viel es ist, definitiv zu viel :o) habe ich eine wunderschöne, rosegoldene Uhr von Rosefield, genauer gesagt das The upper eastside Modell, bekommen. Zu Weihnachten habe ich mir ja mit dem Geld das ich bekommen habe eine silberne Uhr von Cluse gegönnt, mit Mesharmband aber diese hier ist zarter, hat ein hübsches,perlmuttfarbenes Ziffernblatt und sieht so schön filigran aus am Handgelenk, hach, ich bin so verliebt!  




Von Lukas Eltern habe ich passenderweise ein Wechselarmband aus Leder bekommen und zwar in diesem super schönen, knalligen Orange - perfekt für den Sommer! Genau diese Uhr plus Band habe ich schon länger auf Instagram angehimmelt, was Lukas wohl wusste :-) Schade, dass das dunkelgrüne Lederarmband nicht draufpasst aber das wird definitiv nicht das letzte Armband sein! 
Ganz lieben Dank hier nochmal an Lukas Eltern, auch für die super süße Whatsapp Nachricht an meinem Geburtstag, ich hatte etwas Pipi in den Augen beim Lesen :-D






Ebenfalls von Lukas ist die Yankeecandle in der Duftrichtung Riviera Escape. Ebenfalls ein sehr frischer, sommerlich Duft, ein wenig blumig und sehr angenehm. Er weiß, dass ich meistens nur die kleinen Votivkerzen kaufe, da mir die Kerzen im Glas zu teuer sind und hat mir dann eine gekauft, total lieb! Wie gut mich meine Lieben kennen, seht ihr am nächsten Geschenk, denn Fredy & Jojo haben mir doch tatsächlich genau dieselbe Sorte geschenkt, nur eben als Teelichter :-D Wir haben alle so gelacht, als ich sie ausgepackt habe :-D 




Zugegeben dieses Geschenk habe ich bereits erahnt, da Lukas mich ganz unschuldig nach dem einen 20,- Rabattcode von Zalando gefragt hat, den ich zuvor erwähnt hatte :-D Hier in diesem Post habe ich euch ja meine matten, dunkelgrünen Hunterboots gezeigt, die ich von meinen Eltern zu Weihnachten bekommen habe und damals hatte ich überlegt, mir irgendwann dieses Jahr nochmal die schwarze, glossige Variante zuzulegen. Das hat sich ja jetzt erledigt, da Lukas wirklich dieses Jahr "all out" gegangen ist und mir auch noch diesen Wunsch erfüllt hat. Ich weiß gar nicht wirklich was ich sagen soll... Ja, ich wiederhole mich aber es ist definitiv zu viel. Jedenfalls freue ich mich natürlich trotzdem unheimlich, Hunter sind auf jeden Fall Schuhe, die mich Jahre begleiten werden, durch jedes Shietwetter hier im Norden und guckt euch doch mal an wie schön die glänzende Variante ist - so verliebt! 





Auch diese Sachen stammen von meinem Freund, es beruhigt mich minimal, dass er wenigstens die Bücher gebraucht gekauft hat, was wir beide immer tun, wenn es nicht gerade Neuerscheinungen sind, bei denen man es nicht abwarten kann sie endlich zu lesen :-D Nach Ein ganzes halbes Jahr und dessen Nachfolger wollte ich so gerne noch mehr von der Autorin lesen. Auf dem Bild oben fehlt noch ein Buch, was gerade bei Lukas zuhause liegt, für die nächste Zeit habe ich auf jeden Fall genug :-D 
Außerdem gab es für mich zwei niedliche Figuren von Funkypop (Lukas und ich nennen sie immer Wackelköpfe :-D) und zwar meine beiden Lieblingscharaktere aus Harry Potter - Hermine und Malfoy. Die beiden haben mich schon immer am meisten fasziniert und wenn ich ehrlich sein soll - ich shippe die beiden sowas von :-D (#Dramione) Selbst J.K Rowling hat mal gesagt, dass sie damals drüber nachgedacht hat, die beiden zusammen zu bringen - hach mein Herz. Ich habe Lukas zu unserem Jahrestag übrigens ebenfalls einegeschenkt, genauer gesagt Altair von Assasins Creed :-)




Von Rita habe ich etwas bekommen, was ich schon seit Ewigkeiten haben wollte - eine Meerjungfrauendecke, oh mein Gott! Perfekt für eine Arielleliebhaberin wie mich, seitdem ich sie habe, lese ich quasi darin, wenn es nicht allzu warm ist :-D Sie ist aus einem super weichen Stoff, ideal für gemütliche Abende und genau das Richtige für jemanden, der sich sowieso immer in seine Decke einrollt :-D Danke für den schönen Tag in Hamburg und das traumhafte Geschenk! ♥ 





Den hübschen Becher, den ihr seht, sowie das kleine Schälchen (davon habe ich noch eins mit anderem Motiv bekommen aber das war gerade im Geschirrspüler :-D) sind beides ebenfalls von Jojo & Fredy, die meine Liebe zu Geschirr zu gut kennen, haha. Ganz lieben Dank für die hübschen Kleinigkeiten, ihr beiden ♥ 
Der Tee, den ich da trinke war übrigens ebenfalls ein Geschenk von V & S, super lecker! 




Mimis' zweites Geschenk war diese wunderschöne, schwarze Velvettasche mit silberner Hardware. Wir haben ja beide eine Liebe zu dieser Art von Tasche und ich muss sagen, durch den Samtstoff ist sie etwas ganz Besonderes :-) Zu einem Streifenshirt, ripped Jeans und hohen Schuhen stell ich sie mir perfekt vor! Ich kann es nur immer wieder sagen - Mimi kennt mich einfach in und auswendig. Sie weiß, was ich haben möchte, ohne, dass ich es selber weiß :-D und das macht sie, unter anderem, als so gute Freundin auch aus! Danke für die beiden tollen Sachen, ich freue mich jetzt schon auf Weihnachten, haha :-D




Das letzte Geschenk von Lukas ist ein niedliches Spiel für meinen Nintendo 3 DS (der übrigens ebenfalls ein Geschenk von ihm war, zu Weihnachten) - Yoshi's new island :-) Bisher hatte ich "nur" Animal Crossing New leaf und das Spiel ist einfach perfekt für unterwegs, ich bin nur noch am Spielen im Bus, zwischen den Vorlesungen an der Uni.. :-D 

Ich weiß, dass ich mich hier eigentlich gar nicht "rechtfertigen" müsste aber ich möchte dennoch ein paar Worte dazu sagen. Ich weiß, dass ich viel, ja zu viel, bekommen habe, gerade von Lukas und ich möchte, dass ihr wisst, dass ich das auf keinen Fall als selbstverständlich nehme, im Gegenteil. Ich bin sehr dankbar für alles was ich bekommen habe und weiß das sehr zu schätzen :-) Also auch, wenn ich ihm das bereits persönlich gesagt habe - ich liebe es, wie du mich an diesen beiden Tagen immer mit Komplimenten, Aufmerksamkeiten und Geschenken überschüttest, ich glaube niemand fühlt sich so besonders wie ich an meinem Geburtstag Danke dafür, Lukas. 





Von Sasha und Vicki habe ich außerdem noch ein kleines Marmorset bekommen (meine Freunde haben, wie ihr sehen könnt, offensichtlich gemerkt, wie groß meine Liebe zu Sostrene Grene ist :-D), was ich für Blogposts oder als Tagebuch benutzen werde und einen tollen Lippenstift von NYX, bei dem alle meinten "Oh ja, das ist eine Nhifarbe!" :-D  
Danke auch an euch ihr beiden Süßis, ihr seid mit meine längsten und auch besten Freundinnen, ich schätze kaum so etwas wie unsere gemütlichen Mädelstage und hoffe, dass wir das in zwanzig Jahren immer noch machen!


Kommen wir zu ein paar kleinen Schnappschüssen von meinem Geburtstag an sich und auch der Feier  :-) Als erstes möchte ich euch mein Outfit zeigen, dann ein paar Bilder mit meinen Freundinnen, Lukas, Rita und von dem tollen Kuchen, den ich bekommen haben.




Im letzten Post habe ich euch das Kleid ja schon gezeigt, es kam dann abends am selben Tag noch an und ich war so aufgeregt! Gott sei Dank hat es wie angegossen gepasst, genauso wie ich es mir gewünscht hatte! Ich konnte es natürlich nicht lassen und musste es dann an meinem Geburtstag direkt ausführen :-D Kombiniert habe ich es, wie auch im Post erwähnt, zu weißen Converse und meiner geliebten Limonadenpäckentasche :-D Wider Erwarten habe ich mich sogar sehr wohl mit der Länge gefühlt, da war ich mir erst etwas unsicher aber irgendwie mag ich es total. Endlich weg von den ganzen kurzen Minikleidern, die bei jedem Schritt hochrutschen und bei denen man nur am rumzuppeln ist! 




Wie ich aus meinem Zimmer einen Tag vorher mitbekommen habe, hatte Lukas mittlere bis sehr schwerwiegende Probleme mit diesem Kuchen :-D Generell arbeiten wir beide nicht gerne mit Gelatine, irgendwie geht da immer etwas schief. Der Teig an sich hat scheinbar prima geklappt, für die Creme hat es dann drei Versuche und mit zwei Päckchen Gelatine gebraucht :-D Aber das Endergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen und er hat himmlisch geschmeckt! Es war ein Zitrone-Buttermilch Kuchen, ein wenig wie Philadephiakuchen, nur eben zitroniger. Auf jeden Fall super lecker, wie ihm jeder bestätigt hat, das hat die Mühe sicher entschädigt, haha :-D





Die Bilder sind alle in Hamburg entstanden. Jedes mal, wenn wir dort sind, machen Rita, Lukas und ich einen Streifen in den tollen, alten Fotoautomaten (beispielsweise in der Feldstraße oder im Schanzenviertel), die es zum Beispiel hier in Kiel gar nicht gibt. Und auch, wenn wir ganz genau wissen, dass es nach dem Münzeinwurf direkt losgeht, wird das erste Bild jedes mal ein Disaster, so auch dieses Mal :-D Die beiden Polaroids haben wir ebenfalls im Schanzenviertel gemacht. ♥ 


So ihr Lieben, das war's dann auch mit diesem unendlich langen Post - ich glaube insgesamt saß ich mit Bilder machen, bearbeiten und tippen mehr als drei Stunden dran und mein Kopf tut echt weh :-D Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen, es ist auf jeden Fall mit einer meiner liebsten Posts zu schreiben, da ich den Tag so auch für mich festhalten kann. 

An dieser Stelle möchte ich mich auch nochmal bei allen bedanken, die mir gratuliert (so viele von euch haben mir geschrieben, danke dafür!), mich beschenkt und an mich gedacht haben! Ich bin froh, so unheimlich tolle Freunde, Leser, Familie und Freund zu haben, ihr habt mir den Tag einfach versüßt und ihn ganz besonders gemacht, wofür ich mich aus ganzem Herzen bedanken möchte, fühlt euch ganz doll gedrückt! 

Achja, falls ihr euch gewundert habt, was ich von meinen Eltern bekommen habe - wie fast immer Geld :-D Damit war ich erstmal bei Primark ein wenig shoppen, vielleicht zeige ich euch einen Teil davon bald :-) Ihr hattet hoffentlich auch ein schönes verlängertes Wochenende? Wir waren gestern am Strand und sogar ein wenig im Wasser und heute haben wir gegrillt, das kommende Wochenende wird ja schon wieder ein langes! :-D Ich wünsche euch auf jeden Fall einen guten Start in die Woche und ganz viel Sonne, so wie es bei uns vorhergesagt wurde! :-)


Kommentare:

  1. Die rossgoldene Uhr ist so schön! Gefällt mir richtig gut!

    Alles gute nachträglich, süße. Tolle Geschenke, die du bekommen hast:)

    Liebste Grüße | paapatya von www.paapatya.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja oder? 😍 Trage sei seitdem fast täglich 😌
      Danke für die lieben Worte! 🤗🌸

      Löschen
  2. Happy birhtday, da hast du ja mega schöne Geschenke bekommen!
    Liebst, Colli
    vom beautyblog tobeyoutiful

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! 🤗 Ja das stimmt hihi ☺️

      Löschen
  3. Heyy really nice i liked that ladies purse especially that will complete the look of any girl

    AntwortenLöschen
  4. Wow, ist ja wirklich heftig wieviel dein Lukas dir geschenkt hat :D aber toll wieviele Gedanken sich alle gemacht haben, das finde ich das wichtigste :) hach ich find dich so niedlich! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich finde es auch zu viel muss ich sagen 🙊 Aber ich habe wirklich die besten Freunde&Den besten Freund, da hast du auf jeden Fall recht! ☺️😍💕
      Ach bist du lieb, Dankeschön! 😊♥️

      Löschen
  5. alles liebe nachträglich :) du hast wirklich wunderschöne geschenke bekommen. rosefield uhren liebe ich total und das parfum von jo malone ist natürlich auch ein traum!

    Sandy GOLDEN SHIMMER

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die lieben worte Sandy 🤗💕 Die beiden Sachen vor allem sind wirklich purer Luxus 🙊
      Liebe grüße an dich 🌸

      Löschen
  6. Hi Nhi!
    Alles Gute und Liebe nachträglich zum Geburtstag! Wahnsinn deine Geschenke!
    Mich interessiert am Meisten dein Parfüm! Ist der Duft angenehm dezent oder eher stärker?
    Leider kenne ich das Problem mit den Verkäuferinnen auch...war letzte Woche in Innsbruck und wurde in einem Schuhladen so bedrängt von dem Personal, dass ich schnell wieder draußen war. Ich möchte lieber in Ruhe die Ware begutachten :D
    Liebste Grüße aus Stuttgart, deine Saskia

    Ps: schreib mir doch mal eine Mail :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Saskia, ich bin gerade unterwegs, deswegen schreibe ich dir hier mal schnell - das Parfum ist sehr dezent, also gar nicht schwer oder so, das mag ich nämlich auch nicht ☺️ Die meisten Düfte von Jo Malone sind eher dezent und frisch, deswegen haben sie mich so interessiert 😊 Danke auch für die Glückwünsche, du Liebe! ♥️

      Liebe grüsse zurück 🌸💕

      Löschen
  7. Oh da ist man mal eine Weile im Ausland und dann verpasse ich zu gratulieren.
    Alles gute von mir nachträglich.
    Ein wirklich schöner Post und tolle Eindrücke.
    Die Uhr finde ich besonders schön, hatte mir ein ähnliches Modell für meine Freundin zum Geburstatg bereits ausgeschaut. Sieht super schön aus, vor allem das farbige Armband ist ein echter Hinkucker.

    Liebe Grüße
    Annika von http://femme-pure.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Annika! 😊 Danke für die glückwünsche! Ich hoffe du hast/hattest eine schöne Zeit im Ausland? 😌 Ja die Uhr ist wirklich was ganz besonderes mit dem Ziffernblatt und dem etwas filigranerem Design 😍
      Liebe grüsse an dich! 🌸

      Löschen
  8. alles gute nachträglich!!!
    tolle geschenke hast du bekommen 3

    AntwortenLöschen
  9. Alles Gute nachträglich. Lese deinen Blog schon seit einigen Jahren und wollte mich einfach mal zu Wort melden :)
    Hast einen tollen Geschmack, würde fast alles auch tragen :)

    Wollte dich mal fragen, ob du gerne Musik hörst und was deine Lieblingsbands sind? Dazu hast du noch nie was geschrieben, würde mich interessieren.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tanja! ☺️💕 Schön, dass du mir mal schreibst! :) Ist immer schön zu wissen, wer meinen Blog so liest und auch mal die Namen dahinter zu sehen! Danke auch für das liebe Kompliment! ♥️

      Ja klar, also ich höre kaum noch Bands, früher waren es The Fray & The script, The pussycat dills ganz früher 😂 aber inzwischen höre ich eher Singer/Songwriter - Ed Sheeran, Sia, Charity Vance, Bridgit Mendler .. viel RnB (Chris brown, Tyga, ...) eigentlich ziemlich bunt gemischt, von einigen nur einzelne Songa und von anderen ganze Alben 😌
      Liebe grüße zurück! 💕

      Löschen
  10. Hallo Nhi!

    Ich lese deinen Blog jetzt schon seit über einem Jahr super gerne, vor allem die Posts über deinen Schrank und dein Zimmer :)
    Weil ich im Moment selber einen Schrank plane (verdiene bald nach meinem Studium endlich Geld :)), hab ich mich gefragt, ob du vielleicht einen Blogeintrag mit einem Update deines Kleiderschranks und deiner Schuh- und Schmuckaufbewahrung machen kannst? Ich finde es so beeindruckend, wie gut durchdacht die Aufbewahrung bei dir ist :D

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Jenny! ☺️ Erstmal schön, dass du mir schreibst und es freut mich, dass die mein blog so gut gefällt! :) Auch ganz lieben dank für deine lieben Worte! ♥️
      Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob sich ein ganzer Post mit einem Update lohnt, weil sich tatsächlich seit dem letzten Mal nicht viel geändert hat (außer, dass viel weg- und auch dazukam) aber wenn du magst mache ich gerne einen groben Überblick nächsten Photo Diary, also ein paar Bildern von meinem schrank und der Schmuckaufbewahrung 😊 Das wäre kein Problem :) weil an sich hat sich das "System" innerhalb meines Schrankes nicht verändert, achja außer dass ich jetzt kein Schuhregal mehr habe, weil da jetzt ein dekoratives Regal steht 😄 Und meine Schuhe sind jetzt ziemlich unpraktisch in Kartons unter dem Bett und bei Lukas haha.
      Hoffe wir lesen uns dann im Photo diary wieder, das wird dann der übernächste Post sein! ☺️
      Schönen sonntag noch liebe Jenny 💕

      Löschen
  11. Wahnsinnsgeschenke hast du da bekommen, liebe Nhi. Ich bin so unglaublich neidisch, wie viele Gedanken sich deine Freunde um dich machen und sich so viel Mühe geben, dich glücklich zu machen! Meine Eltern und Freunde vergessen immer meinen Geburtstag.. Aber ich freue mich wirklich für dich und toll finde ich auch, dass du das schätzt und nicht für selbstverständlich hälst :)

    Liebe Grüße,
    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was das betrifft übertreffen sich meine Freunde & Familie wirklich jedes Mal aufs neue :) Ich zelebriere meinen Geburtstag aber auch echt wie kein anderer glaube ich :D
      Ich liebe es aber genauso andere zu beschenken, ich glaube sogar mehr, als sie Geschenke bekommen haha :D Aber ich bin sicher, dass deine Freunde dir auf andere Arten zeigen, wie gern sie dich haben! :) ♥ Letzten endes zählt das auch viel mehr als jede Geschenke! :)
      Mega süß, dass du dich für mich/mit mir freust, du bist zu lieb! ♥
      Ps. deine Instagram Bilder sieht wahnsinnig schönw enn ich das mal so sagen darf! :)
      Liebe grüße an dich Mimi ♥

      Löschen
    2. Wow, das sind toll Fotos. Alles gute zum Blog-Geburtstag :)

      Die Uhr ist wirklich toll <3 Alles gute aus dem Schenna Hotel

      Löschen
    3. Dankeschön Mark, das ist ja lieb von dir! :) ♥

      Löschen

Danke für eure lieben Kommentare! ♥ Ich lese und beantworte außerdem jeden Kommentar, auch wenn es mal etwas länger dauern kann :)
Beleidigungen, Anzügliche Kommentare, Spam oder Ähnliches werden umgehend gelöscht, bitte verhaltet euch so, wie ihr selbst auch von anderen behandelt werden wollt, danke! :-)